Über mich

Yoga ist für mich ein wunderbarer, sanfter Weg zu mehr körperlichem Wohlbefinden, geistiger Klarheit und innerem Frieden. Ein Weg zu mir selbst. Ein Geschenk.

 

Newsletter Anmeldung
  • Facebook Social Icon

Britta Sattig Yoga - Meditation - Yogareisen

Heil Yoga / Therapeutisches Yoga

Heil Yoga ist therapeutisches Yoga und kann gezielt bei speziellen Beschwerdebildern helfen.

 

  • Rückenschmerzen (Lenden- oder Brustwirbelsäule)

  • Nackenverspannungen

  • Gelenkprobleme: Schulter, Hüfte, Ilio-Sacral-Gelenk (ISG), Knie

  • Muskuläre Dysbalancen oder anatomische Fehlhaltungen

  • Herz-Kreislauf-Beschwerden (z.B. Bluthochdruck)

  • Magen-Darm-Erkrankungen und Verdauungsstörungen

  • Erkrankungen des Immunsystems (z.B. auch Allergien),

  • Autoimmunerkrankungen (Rheuma, Multiple Sklerose, Schilddrüsenerkrankungen...)

  • Blasenschwäche (z.B. Inkontinenz)

  • Prostatabeschwerden

  • Psychosomatische Erkrankungen (Burn-Out, Depressionen, Esstörungen...)

 

Ein tieferes Verständnis von anatomischen und funktionellen Zusammenhängen sowie Bewegungsgrundsätze von Muskeln, Gelenken, Sehnen und Bändern hilft die Entstehung von Erkrankungen zu verstehen und hilft diesen Entgegenzuwirken.

Einfache aber wirkungsvolle Alltagsübungen bringen Entspannung und Gleichgewicht ins System auf allen Ebenen. Auch der geistig-emotionale Hintergrund für die Entstehung von Erkrankungen wird betrachtet und kann wertvolle Heilungsimpulse schenken.

Lu Jong (Tibet. Heil-Yoga)

Lu heißt Körper und Jong bedeutet Training oder Transformation. Durch die Praxis von Lu Jong trainieren wir unsere subtilen Körperkanäle und fördern unsere Bewusstheit.

Lu Jong arbeitet gleichzeitig mit dem Körper, dem Geist und der Energie. Wir gleichen die Elemente (Feuer, Wasser, Luft, Erde, Raum) und Körpersäfte aus – die Grundlagen unseres physischen Körpers. Wir transformieren unsere negativen Emotionen und stärken das subtile Körpersystem aus Kanälen und Wind-Energie.

Lu Jong ist eine effektive Praxis, die unser Wohlbefinden in jeder Hinsicht verbessert.

 

Wir kombinieren Position, Bewegung und Atem. Verbunden mit Achtsamkeit bringen wir so Körper und Geist in Einklang. Wir arbeiten sanft mit der Wirbelsäule, schaffen Raum um die Wirbel herum und berühren geheime Punkte, um emotionale Blockaden zu lösen. Lu Jong ist Meditation in Bewegung.

 

Lu Jong stammt aus uralten tibetischen Lehren und wurde von Tulku Lobsang für unsere westlichen Körper angepasst.